13th monkey – 10 jahre live

digitalhardcoreriot2

Vor genau 10 Jahren, am 28. April 2006 fand das allererste 13th Monkey Livekonzert statt! Zusammen mit unseren Freunden von Ambassador21 sind wir bei der von uns selbst-organisierten Party „Digital Hardcore Riot“ im Kulturklub Relax (existiert nicht mehr) in unserer Heimatstadt Lüneburg aufgetreten, Thedi hat zudem noch (zusammen mit Ant.La und Da Killah) auf der Aftershow Party aufgelegt.
13th Monkey ist als Liveprojekt gestartet. 2006 haben wir noch in Leipzig, Erfurt, Amsterdam, Florenz und in Hamburg gespielt und die Sets fast immer mitgeschnitten und veröffentlicht (leider gibt es von dem allerersten Set in Lüneburg nur Videomaterial, da der Audiomitschnitt leider ausgefallen ist). 3 Jahre später haben wir unser Debutalbum „Redefining The Paradigm Of Bang“ und 2011 das Nachfolgealbum „Return Of The Monkey“ veröffentlicht, beide auf dem Label HANDS! Das dritte Album folgt in naher Zukunft, aber vorher wird noch unsere Liveset vom Forms Of Hands 2015 als der allererste Digital Release auf Hands veröffentlicht!
An dieser Stelle möchten wir uns auch bei euch allen für 10 Jahre Support bedanken: DANKE!

Hier noch ein Video von diesem denkwürdigen Abend:

digitalhardcoreriot1

Schreibe einen Kommentar